Salatschleuder Test

Der Salatschleuder Test

Platz 1 – Leifheit 23200

Leifheit 23200 Salatschleuder TestDer absolute Besteller in allen Shops kommt natürlich von Leifheit und bringt einen dickwändigen ABS-Kunststoff mit sich. Das knapp 900 Gramm wiegende leuchtende Grün macht schon beim Blick auf das Schmuckstück Hunger auf Salat und bringt 2 Funktionen mit: Rechts/Links – Drehmechanismus für optimales Salat-Trocknen, hitzebeständiger Sieb für Pasta und formschöne Schüssel zum Servieren. Durch das große Volumen kommt auch erstmal dazu, einen ganzen Eisbergsalat zu schleudern und damit ist Leifheit mit einem 27€ Sparangebot von 18,36€ unser absoluter Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Direkt zum Sparangebot von Leifheit zu Amazon

Platz 2 – Emsa mit Kurbel

Emsa mit Kurbel SalatschleuderDurch die coole Kurbel lässt sich der Salat hier wunderbar trocknen. Mit der Füllmenge von 4 Litern ist auch hier Platz für großen Hunger 2er Personen. Durch die aerodynamische Anpassung gibt es auch kein Verwässern im Sieb und der in Deutschland hergestellte Emsa kann außeinandergelegt und in der Spühlmaschine gereinigt werden. Bei Bedarf kann unser Platz 2 ebenfalls in 10 anderen verschiedenen Farben geliefert werden. Mit ultraleichten 500 Gramm ist Emsa unser Schnäppchen der Woche und geht für leckere 9,99€ raus.

Direkt zum Sparangebot von Emsa zu Amazon

Platz 3 – Transparenter Xavax mit Kurbel

Xavax Salatschleuder im TestXavax hat sich besonders viel Mühe gegeben, um die Beschaffung der Salatschleuder so zugestalten, dass das Dressing sich optimal mit dem Salat und nicht mehr der Schüssel verbinden kann. Der praktische Wasser-Ausgießer und die hygenische Abschottung für eine Kühlschrank-Aufbewahrung ohne Luftaustausch machen schon echt was her und lassen Xavax in die Top 5 aufsteigen. Die transparenter Schüssel macht ebenfalls ein leckeres Servieren möglich. Was allerdings nicht ganz hinhaut, ist die Beschreibung, dass die Salatschleuder für die Spühlmaschine geeignet ist. Bei zu heißen Wasser wird das Material schnell brech-empfindlich. Hier wurde um einige Euro gesparrt um ein Schnäppchen von 11,99€ anbieten zu können. Abgesehen davon ist ds Verhältnis recht ok und kann empfohlen werden.

Direkt zum Sparangebot von Xavax zu Amazon

Platz 4 – Chef Essential Edelstahl Salatschleuder

Chef Essential Edelstahl SalatschleuderWer jetzt die Schnauze voll von Kundstoff-Salatschüsseln hat, bekommt jetzt nochmal 2 hochwertige Edelstahl Modelle vorgeführt. Von Chef Essential kommt hier ein wahres Multifunktionsgerät geliefert: Die Salatschleuder kann ebenfalls als Serviergerät, Nudelsieb oder Lebensmittelaufbewahrungsschlüssel genutzt werden und bringt einen auslaufsicheren Deckel mit sich. Mit hochgradigen rostfreien Edelstahl setzt Chef Essential auf lebenslang, statt auf billig und setzt dem ganzen die Krone auf, in dem ein rutschfester Boden geschaffen wurde. Aktuell kann man brachiale 33% sparen, denn diese Woche geht der Chef Essential für 26,74€ (sonst 40€) bei Amazon raus.

Direkt zum Sparangebot von Chef Essential zu Amazon

Platz 5 – Küchenprofi Salatschleuder

Küchenprofi SalatschleuderEdelstahl zum Zweiten kommt hier vom Küchenprofi, welcher in den Shops zwar noch unbekannt ist, aber aktuell sehr gute Tests und Kundenrezessionen abliefert. Feste solide 24cm breite Salatschleuder mit einem dichten Deckel, der jedoch nicht spühlmaschinengeeignet ist. Außerdem riechen die Teile bei der Lieferung eing wenig nach Chemie und sollten erst mal gründlich gewaschen werden. Allen im Allen ist es eine der Küchenprofi mit dem guten Material für 25€ zu empfehlen und erreicht somit unseren Platz 5.

Direkt zum Sparangebot von Küchenprofi Salatschleuder zu Amazon

Das waren unsere Top 5 Salatschleudern im Test. Falls ihre Salatschleuder nicht dabei war, werfen Sie doch einen Blick hier zu Amazon.

Die Salatschleuder

Schon einmal bemerkt, dass es knirscht, wenn Sie Salat essen? Ja? Das hat damit zu tun das der Salat nicht sorgfältig abgewaschen und getrocknet wurde. Das bedeutet nicht, dass Sie ihn gar nicht gewaschen hätten. Salatblätter sind wie ein Schwamm und nehmen alles (Flüssiges und Festes) auf.

Wenn Sie den Salat nach der Wäsche schleudern, haben sie 2 Probleme mit einmal gelöst:

  1. Der Salat ist nicht mehr feucht und nimmt nun mehr Balsamico, Salatsauce und Öl auf
  2. Der Salat hat auch den Sand verloren und knirscht nicht mehr zwischen den Zähnen

Die Salatschleuder besteht aus:

  • Einer runden Schüssel in der sich der Salat befindet
  • Ein Korb, der sich dreht
  • Ein Deckel, der gleichzeitig ein Antriebsmechanismus ist (Kurbel oder Reißleine)

Durch die Rotation des Korbes (Zentrifugalkraft) wird das Wasser von den Salatblättern herausgeschleudert. Es sammelt sich unterhalb des Korbes in der Schüssel. Einfache Salatschleudern mit Kurbelmechanismus werden in der Regel aus Kunststoff hergestellt. Qualitativ hochwertiger aber teurer sind solche aus Edelstahl mit einer Reißleine als Antrieb.

Hier geht’s wieder hoch.

Hier geht’s weiter zum Kartoffelpresse Test.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.