Sparschäler Test

Der Sparschäler Test

Platz 1 – Victorinox Universalschäler auch für Tomaten oder Obst
(Testsieger)

Sparschäler TestDas Gutes nicht immer teuer sein muss, zeigt uns dieser Sieger im Sparschäler Test. Mit einem Preis von 4,69 Euro erhalten Sie hier den perfekten Schäler für die täglichen Arbeiten in der Küche. Mehr als 250 5 Sterne Kunden-Bewertungen können sich nicht irren und machen dieses perfekte Küchengerät zur absoluten Kaufempfehlung. Bewährte schweizer Qualität zeichnen sich aus mit einer Handhabung, die vielfach eingesetzt werden kann. Nicht nur die klassische Kartoffel, sondern auch weiter Früchte und Gemüse lassen sich dank der scharfen und beweglichen Klinge schnell und einfach schälen. Top Preis derzeit bei Amazon!

 

 

Direkt zum Sparangebot von Victorinox zu Amazon

Platz 2 – WMF Sparschäler

WMF Sparschäler TestUnser zweiter Sieger ist der Bestseller bei Amazon. WMF zeigt hier den Sparschäler in unterschiedlichen, modernen Küchenfarben. Die gewohnt perfekte Herstellung aus Cromargan Edelstahl weist eine lang Haltbarkeit und eine elegante Optik auf. Die Reinigung ist völlig einfach und es bleibt kein Schmutzrest. Auch hier ist eine vielseitige Verwendung möglich. Die typischen Gemüsesorten wie Äpfel, Spargel, Gurken oder Möhren werden schnellstens geschält. Mit nur 9 Gramm haben sie das Gefühl nichts in der Hand zu halten, desto überzeugender ist das Ergebnis was sie erhalten. Mit nur 4,95 Euro fällt die Entscheidung sicher nicht schwer, sich bei Amazon für diesen perfekten Schäler zu entscheiden.

Direkt zum Sparangebot von WMF zu Amazon

Platz 3 – Lurch Sparschäler Universal schwarz

Lurch Sparschäler TestNatürlich darf bei diesem Sparschäler Test die  Firma Lurch nicht fehlen. Hier finden wir einen Schäler, der wunderbar in der Hand liegt. Die Griffe sind mit Gummi versehen und ergonomisch geformt. Dies lässt keine Ermüdungserscheinungen aufkommen. Wie auch schon bei den Vorgängern können sie hier die meisten Obst und Gemüsearten ohne Probleme schälen. Die beweglichen Klingen passen sich wunderbar den unterschiedlichen Formen an. Der rostfreie Edelstahl und der hochwertige Kunststoff machen eine Reinigung in der Spülmaschine möglich, was aber in den meisten Fällen wohl nicht nötig ist. in. Für 9,76 Euro im Sparangebot bei Amazon erhalten sie  ein perfektes Küchengerät.

Direkt zum Sparangebot von Lurch zu Amazon

Platz 4 – Turbo Schäler

Turbo Sparschäler TestDieser Universalschäler arbeitet nach einer etwas anderen Technik. Hiermit kann der zu schälende Artikel in beide Richtungen bearbeitet werden. Neben den unterschiedlichen Obst und Gemüsesorten kann sogar Käse damit geschnitten werden. Dies bedarf einer gewissen Gewöhnung. Der Hersteller legt hohen Wert auf eine gute Verarbeitung, daher wurde dieser Schäler auch vollständig aus Edelstahl produziert. Damit ist er auch spülmaschinenfest. Der Schäler liegt durch den kompakten Griff gut in der Hand und ist auch ohne Probleme für Linkshänder geeignet. Zu haben ist dieser Alleskönner aktuell für 8,10Euro bei Amazon.

Direkt zum Sparangebot von Turbo zu Amazon

Platz 5 – Zwilling Sparschäler

Zwilling Sparschäler TestDer fünfte Platz in unserem Sparschäler Test geht an die Solinger Firma Zwilling. Wir finden hier einen Schäler vor, der mit einem stabilen Kunststoffgriff versehen ist. Das leichte Gewicht von ca. 10 Gramm lassen ihn spielerisch seine Arbeit verrichten. Durch die feste Klinge gibt es hier kein verutschen oder verwackeln. Hochwertiger Edelstahl und die geschliffenen Friodur Klingen sorgen für eine lange Haltbarkeit und leichte Reinigung. Mit einem Aktionspreis von 6,95 Euro bei Amazon kann man nichts verkehrt machen.

Direkt zum Sparangebot von Zwilling zu Amazon

Das waren unsere Top 5 Sparschäler. Falls Ihr Favorit nicht dabei war, schauen Sie doch einfach mal hier direkt bei Amazon rein.

Der Sparschäler

Haben Sie auch schonmal in der Küche gestanden mit verzerrtem und konzentriertem Gesicht um eine Gurke oder auch die Kartoffeln zu schälen. Dann hatten Sie sicherlich nur ein Messer als Küchenwerkzeug. Denn wenn sie einen Sparschäler benutzen, wird ihnen die Arbeit viel leichter fallen und wie von selbst von der Hand gehen. Die ersten Schäler wurden um 1936 entwickelt. Aus der heutigen Küche sind sie nicht mehr wegzudenken.

Wir unterscheiden zweierlei Typen. Es gibt Schäler mit längs gerichteten Klingen und welche die quer liegen. Die häufigste Anwendung der längs orientierten ist sicherlich bei der Kartoffel zu finden, und die der quer liegenden bei Gurken und Spargel.

Wichtig ist auf eine gute Klinge zu achten. Die meisten Schäler können heute sowohl für Links wie für Rechtshänder eingesetzt werden. Die meisten Sparschäler haben heute eine lange Lebenszeit. Die Materialien sind sehr gut und die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. So ist die Anschaffung eines Sparschälers eine lebenslange und einmalige Anschaffung. Wir haben jedenfalls im Sparschäler Test keine Ausfälle erkennen können und wünschen ihnen viel Freude bei ihrer Entscheidung.

Kennen Sie auch schon unsere Messbecher?

Hier finden Sie alle unsere Tests!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.